Ü 40; SG Eintracht Friesack – SV Schönwalde 2: 1

Geschrieben von axel.himburg am in News - Ü40 Senioren, NEWS ohne BILD

Nach dem erfolgreichem Auftritt in Perwenitz hatten wir zum Heimspiel am Freitagabend den  SV Schönwalde zu Gast.
Unser Gegner versteckte sich nicht, sondern war erstaunlich  offensiv eingestellt. Es entwickelte sich somit von Beginn an eine ausgeglichene Partie mit Torchancen auf beiden Seiten. Unserem Team gelang es dann aber mit fortschreitender Spielzeit die Kontrolle auf dem Platz zu übernehmen. In der 7.Spielminute wurde der bis dahin beste Spielzug unserer Mannschaft mit dem 1:0 belohnt, als sich Jens Beretschaft energisch auf der rechten Seite durchsetzte, mit einem genauen Pass Heiko Zierath anspielte und dieser dann überlegt verwandelte. Diese Führung verlieh uns  Sicherheit und der Ball zirkulierte immer besser in unseren Reihen. Zu weiteren Toren in der 1.Spielhälfte kam es dann aber leider nicht.
Im zweiten Spielabschnitt dauerte es dann bis zur 45.Spielminute, bis das 2:0 für unsere Farben fiel. Nach einem Eckstoss von Udo Putzig war es Kai Röder, der aus kurzer Distanz einnetzten konnte. Der SV Schönwalde ließ sich aber auch von diesem Rückstand nicht beeindrucken und spielte weiter mutig nach vorn. Bereits in der 48.Spielminute fiel der 1:2 Anschlusstreffer, weil unser Team nicht mehr agierte, sondern nur noch versuchte, den Vorsprung über die Zeit zu bringen. In einer turbulenten Schlussphase mit Torchancen auf beiden Seiten konnten wir aber dieses wertvolle Ergebnis über die Zeit bringen.
Fazit:
Ein wertvoller, wenn auch ein etwas glücklicher Erfolg unserer Mannschaft, der dank gutem Teamwork und einer hohen Laufbereitschaft abgesichert wurde.  .  

Aufstellung:
Tor: Ronald Fleischhauer
Verteidigung: Mario Gross, Jens Beretschaft, Michael Hofmann
Mittelfeld: Christian Schaller,  Matthias Jesse, Udo Putzig, Kai Röder, Gerd Zuckmantel
Sturm: Heiko Zierath, Frank Christianus
Torschützen:
Heiko Zierath
Kai Röder